So erreichen Sie uns: Tel: +49 340 53 29 11 93 - Mail: info@ocssolarsytem.de

In immer mehr Privathaushalten wird Strom erzeugt! Bei Ihnen auch schon?

Dass der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Energieversorgung der privaten Haushalte in Deutschland weiter gestiegen ist und (bereits) im Jahr 2013 bei 12,9 % lag, ist jetzt sicher nicht so ein große Überraschung, aber kann man sich ja durchaus mal auf der Zunge zergehen lassen. Denn das ist immerhin schon mehr als jeder 8. Haushalt…

Und dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Energieverbrauch privater Haushalte in Deutschland, die das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) zusammen mit forsa im Auftrag des BMWi für die Jahre 2011 bis 2013 durchgeführt hat.

Deutsche Privathaushalte setzen bei der Energieversorgung zunehmend auf erneuerbare Energien. In den Jahren 2010 bis 2013 stieg ihr Anteil von 12,1 % auf 12,9 %. Sie stehen damit in ihrer Bedeutung für die Energieversorgung an vierter Stelle. Erdgas und Heizöl hatten mit 34,3 % bzw. 27 % im Jahr 2013 den weitaus größten Anteil an der Energieversorgung der privaten Haushalte in Deutschland; an dritter Stelle folgt Strom mit 19,5 %.

Wie die Studie weiter zeigt, besaßen zu Beginn des Jahres 2014 rund 11 % aller Haushalte einen Solarwärmekollektor. Gegenüber dem Jahr 2006 mit 5,9 % hat sich die Nutzung damit nahezu verdoppelt. Ebenso hat die Verbreitung von Photovoltaikanlagen zugenommen: Während im Jahr 2006 noch 2,1 % aller Haushalte mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet waren, besaßen zu Beginn des Jahres 2014 etwa 6,8 % eine solche Anlage.

Gut 20 Monate später dürften die Zahlen noch weiter gestiegen sein. Sind Sie, geneigter Leser dieser Zeilen, schon dabei? Nein, aber darüber nachgedacht haben Sie schon mal? Dann sollten wir unbedingt mal ins Gespräch kommen! Denn fakt ist, dass Solarstromanlagen bis 10 kWp mit Eigenverbrauch finanziell höchst attraktiv sind. Der Solarstrom vom eigenen Dach kann bspw. ein wichtiger Baustein für die Altersvorsorge werden. Wichtig ist jedoch immer eine gute Qualität der Komponenten und einwandfreie handwerkliche Verarbeitung von einem seriösen Solarfachbetrieb wie OCS Solar System. Denn je länger die PV-Anlage gute Erträge bringt – 20, 30, 40 Jahre oder mehr(!) – desto höher natürlich die Strompreiseinsparungen. Und davon wollen doch sicher auch Sie profitieren! (Stichwort: Sonne für alle!) Dann genügt ein kurzer Anruf oder ein Klick und wir rechnen Ihnen das gerne mal durch!

Über Daniel Schumann